Kino on Demand - Neues Rottmann Filmtipps für Mai

#streamenfürskino

Leider ist unser Kino immer no geschlossen. Mit Kino on Demand hast Du die Möglichkeit, hochwertige Kinofilme zu Hause zu sehen und gleichzeitig Dein Lieblingskino ganz direkt in der Krise zu unterstützen.
Mit dem Lieblingskino-Paket siehst Du auf Kino on Demand fünf Fime online und erhältst einen Gutschein für unser Kino, den Du nach dem Lockdown einlösen kannst. Fünf Euro gehen außerdem direkt an uns zur Unterstützung während des Lockdowns! Vielen Dank!

Ihr möchtet das Lieblingskinopaket buchen, wisst aber nicht, was Ihr anschauen wollt?

Um Euch die Entscheidung zu erleichtern, haben wir 5 Filme rausgesucht, die wir Euch empfehlen möchten:

THE GREAT GREEN WALL - Dokumentarfilm

Es geht um ein ambitioniertes Projekt, das nicht nur dem Klimawandel entgegentreten, sondern auch Möglichkeiten schaffen soll, die es vielen Afrikanern erlaubt, in ihrer Heimat eine Zukunft für sich zu sehen und nicht dem Zwang zu unterliegen, sie verlassen zu müssen. Es geht um die große grüne Mauer, ein Projekt, das 2007 beschlossen wurde und aus einem 8.000 Kilometer langen Grüngürtel aus Bäumen bestehen soll, der Afrika durchzieht. Der Film sieht sich die Fortschritte an, aber auch, wie viel noch getan werden muss. Das verpackt Regisseur Jared P. Scott in eine sehenswerte Dokumentation. (programmkino.de)

Mehr zu Film: https://www.programmkino.de/filmkritiken/the-great-green-wall

 

DAS ENDE DER WAHRHEIT

"BND-Agent Martin Behrens (Ronald Zehrfeld) ist sich sicher, durch seine Arbeit einen großen Beitrag zur Wahrung der nationalen Sicherheit zu leisten. Doch nach einem brutalen Anschlag auf ein Münchner Restaurant wachsen seine Zweifel an der Mission des Bundesnachrichtendiensts. Denn unter den Opfern war seine Freundin, die Journalistin Aurice Köhler, die sich schon länger für die Machenschaften des BNDs interessierte. Anfangs sieht es so aus, als dass das Attentat der Vergeltungsschlag einer terroristischen Vereinigung ist. Doch dann erkennt Martin, dass für seinen Arbeitgeber Drohnenangriffe und geheime Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen tatsächlich – wie von Aurice vermutet - ein legitimes Mittel zur Terrorbekämpfung sind. War Aurice also wirklich nur ein Zufallsopfer? Seine geheimen Recherchen führen ihn bis ins Krisengebiet in Zentralasien. Nur um zu lernen, dass der wahre Feind nicht draußen lauert, sondern in den eigenen Reihen."

mehr zum Film: https://www.programmkino.de/filmkritiken/das-ende-der-wahrheit/

 

Sibyl – Therapie zwecklos

Die schöne Virginie Efira spielt eine Psychotherapeutin, die kurzentschlossen ihren Job an den Nagel hängt, um endlich einen Roman zu schreiben. Eine Patientin aber lässt sich nicht abwimmeln. eine junge Schauspielerin, die von einem Kollegen schwanger ist, der allerdings mit der Regisseurin ihres gemeinsamen neuen Films liiert ist. Viel Gesprächsbedarf also. Und den lässt die Therapeutin einfach in ihr Buch einfließen. Etwas steife Tragikomödie, die die Linearität der Handlung aufbricht und mit mehreren Erzählebenen und Interpretationsangeboten zu ausgetüftelt scheint. Köstlich: Sandra Hüller als hysterische deutsche Arthouse-Regisseurin, die gern mal in die Luft geht. (programmkino.de)

Mehr zum Film: https://www.programmkino.de/filmkritiken/sibyl-therapie-zwecklos/

 

WILD TALES - JEDER DREHT MAL DURCH

Die Welt ist ungerecht, korrupt und deprimierend. Ein scheinbar harmloser Moment kann das Fass zum Überlaufen bringen und eine Kettenreaktion hervorrufen. Manche bleiben ruhig, andere explodieren. WILD TALES ist ein Film über Menschen, die explodieren. Eine rabenschwarze Komödie über ganz normale Menschen, die die feine Linie zwischen Zivilisation und Barbarei überschreiten. Produziert von den Brüdern Almodóvar und nominiert für den OSCAR® als bester fremdsprachiger Film.

 

HELMUT NEWTON- THE BAD AND THE BEAUTIFUL

Jeder kennt seine Fotos, er war so berühmt wie umstritten: Helmut Newton, einer der großen der Glamour-Fotografie, einer der berühmtesten Deutschen des 20. Jahrhunderts. 2019 wäre Newton 100 Jahre alt geworden – Grund genug für eine dokumentarische Würdigung, die Gero von Boehm mit seinem Film „Helmut Newton – The Bad and the Beautiful“ vorlegt.

Mehr zum Film: https://www.programmkino.de/filmkritiken/helmut-newton-the-bad-and-the-beautiful/

 

 

Wir haben aktuell Kooperationen, bei denen wir direkt am Umsatz beteiligt werden, auch ohne Lieblingskino- Paket, DIE WACHE (Dokumentarfilm), ab 8.4.: TONSÜCHTIG , (Dokumentarfilm), ab 15.4. DIE WAND DER SCHATTEN (Dokumentarfilm). ab 22.4.: SCARS (Dokumentarfilm) – mehr Infos zu den Filmen gibt es auf unserer Homepage.

Vorschau: VERPLANT – Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren ONLINE PREMIERE nur am 13. + 14.5. bei Kino on demand, danach sobald wie möglich im Kino! Nach dem Film gibt es ein Q&A mit den Protagonisten - VVK ab sofort!

Viel Spaß beim #streamenfürskino - Eurer Team vom Neuen Rottmann Kino


PS: Wir haben ja im Laufe der ersten und zweiten Kinoschließung schon einige Filme empfohlen, hier ist noch mal eine kurze Übersicht:

UND MORGEN DIE GANZE WELT - Drama, PERSISCHSTUNDEN - Drama, ELLE - Thriller, ENFANT TERRIBLE - Biopic, SCHWESTERLEIN - Drama, VICE - Politsatire,   CAPERNAUM - STADT DER HOFFNUNG - Drama, THE HOST - Monstermovie, WIR BEIDE   - Drama, BECOMING NOBODY – DIE FREIHEIT NIEMAND SEIN ZU MÜSSEN   - Dokumentarfilm, THE CLIMB -Buddy-Tragikomödie, SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN - Dokumentarfilm, EINE GRÖSSERE WELT - Drama, DER SCHAMANE UND DIE SCHLANGE – Eine Reise auf dem Amazonas - Drama, SIBERIA – Drama, MASTER CHENG IN POHJANJOKI- Komödie, AUF DER COUCH IN TUNIS- Komödie, WIR ELTERN – Komödie, MONOS – ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE – Drama, WATERPROOF – Dokumentarfilm , ENDSTATION SEESHAUPT – Dokumentarfilm, GERMANS & JEWS – Dokumentarfilm, SYSTEMSPRENGER – Drama, MORGEN SIND WIR FREI – Drama